Compact Energy Box

Die Compact Energy Box CEB ist ein kompaktes, wirtschaftliches und einfaches System für die netzferne Stromversorgung als flexible „Plug and Play“ Einheit. Von entlegenen Funkstationen über Alm- und Schutzhütten in den Bergen bis zu Schulen, Krankenstationen, Handwerksbetrieben und sogar kleinen Dörfern in den Tropen schafft die CEB eine sichere und qualitativ hochwertige Stromversorgung. Im Netzparallelbetrieb bietet sie Sicherheit bei Netzausfall und ermöglicht jederzeit die Nutzung des selbst erzeugten Stroms z.B. von der PV-Anlage auf dem Dach. Wind- und Wasserkraft sowie BHKW, Notstromaggregat und Brennstoffzellen lassen sich ebenso einfach integrieren und effizient nutzen.

Die Compact Energy Box kann entsprechend ihrer jeweiligen Verwendung nahezu überall problemlos aufgestellt werden.

  • unter Dach in einem Gebäude
  • im freien Gelände, geschützt durch das optionale Dach und der Anschlussbuchsenabdeckung

Einsatzgebiete der Compact Energy Box

Besonderheiten der CEB

  • Datenmonitoring zur Compact Energy BoxFunktionskontrolle und Fehlererkennung
  • modular erweiterbar (einphasig - dreiphasig)
  • Anpassung an weltweite Netzformen möglich (Frequenz / Spannung, TN-C /TN-S / TT)
  • Mögliche Integration ins öffentliches Stromnetz (Backup-Funktion)
  • passive Kühlung durch optimierte Belüftung

 

Einfache Montage und sicherer Betrieb

  • Auslegung der Anlagengröße durch den NutzerEinfacher Transport
  • echtes „Plug and Play“
  • keine spezialisierte Elektrofachkraft notwendig
  • Nutzerfreundlich und wartungsfrei
  • Alarmsystem bei falscher Be- oder Übernutzung
  • komplettes Schutzmaßnahmenpaket integriert

CEB bei einem Einfamilienhaus in Oberbayern

 

Als Off-Grid-System versorgt eine Compact Energy Box seit 2011 dieses Einfamilienhaus in Oberbayern. Die Stromerzeugung erfolgt durch eine frei aufgestellte PV-Anlage mit einer Leistung von 2,76 kWp. Bei einer Schlechtwetterperiode von über 2 Tagen, in denen kein PV-Strom erzeugt wird, können die Batterien  mit einem Notstromaggregat nachgeladen werden. Die Anlage liefert somit 24 Stunden Strom in der Qualität des öffentlichen Stromnetzes.
      

Auch auf der Berwachgwachtdiensthütte Sachrang leistet eine Compact Energy Box seit einiger Zeit gute Dienste, der Strom wird mit Photovoltaik und einr Brennstoffzelle erzeugt.

Bergwacht Diensthütte SachrangCompact Energy Box mit Brennstoffzelle (optional) auf der Bergwachtdiensthütte SachrangPV-Anlage auf der Bergwachtdiensthütte Sachrang

 

In Solano im Amazonastiefland Kolumbiens steht seit August 2013 eine Compact Energy Box. Im Rahmen des Klimaschutzbündnisses zwischn dem Rhein-Kreis Neuss und Solano sind weitere Anlagen geplant. Nähere Informationen über dieses Projekt finden sie hier.

PV-Anlage der CEB in Solano, KolumbienDie erste Compact Energy Box in SolanoTransport einer CEB in Kolumbien

 Informationsfaltblatt Compact Energy Box zum Download: Deutsch - English


Compact Energy Boxen in unserem Lager

 

 

 

 

 

Compact Energy Boxen im Lager

Suchen

Bildergalerie Berghütten

Bildergalerie Antarktis

Zum Seitenanfang