Rappenseehütte

RappenseehütteInselwechselrichter und Batterieblock RappenseehütteWasserkraftwerk Rappenseehütte

Systemdaten Rappenseehütte

 Kleinwasserkraftwerk: Pel = 10 kW
 PV-Generator: Pel = 8,1 kWP
 Blockheizkraftwerk mit Pflanzenöl: Pel = 25 kW; Pth = 40 kW
 Inselwechselrichter SMA: Pel = 15 kW
 Blei-Gel-Batterien: 48 V; 1200 Ah

 

 

Die Rappenseehütte ist eine Schutzhütte des Deutschen Alpenvereins auf 2091 m  mit mehr als 300 Übernachtungsplätzen. Die Distanz zum öffentlichen Stromnetz beträgt 12 km. Der Strombedarf von ~115 kWh/Tag wird zu 100 %   durch erneuerbare Energien gedeckt.

 

 

 

Gotzenalm

Die Gotzenalm liegt auf einem Hochplateau im Herzen des Nationalparks Berchtesgaden auf 1685 m und bietet Platz für mehr als 100 Übernachtungsgäste.  Der Strom wird mit einer dreiphasigen PV-Hybridanlage zu Gänze aus Rapsöl und Sonnenlicht gewonnen. Die Stromversorgung ist so ausgelegt, dass im einphasigen Betrieb in den Wintermonaten eine Webcam betrieben werden  kann. Die aktuellen Bilder sind ganzjährig im Nationalparkhaus Berchtesgaden und auf www.gotzenalm.de zu sehen.

 

Systemdaten Gotzenalm

 PV-Generator: Pel = 5 kWP + 1,5 kWP (Winterstrang)
 BHKW mit Pflanzenöl: Pel = 9 kW; Pth = 20 kW
 Inselwechselrichter SMA: Pel = 15 kW
 Blei-Gel-Batterien: 48 V; 1415 Ah

 

Gotzenalm  Winter-PV

 

Die Gotzenalm im Nationalpark Berchtesgaden

 

Graf Meran Haus des ÖTK

Das Graf Meran Haus des ÖTK liegt auf der Veitschalpe auf 1836 m Seehöhe und verfügt über 56 Übernachtungsplätze. Installiert wurde eine AC-gekoppelte Hybridanlage im Inselbetrieb mit einer PV-Anlage, Inselwechselrichter, Batterieverband und einem Pflanzenöl-BHKW.

 

Graf Meran Haus des ÖTK

Systemdaten Graf Meran Haus

 PV-Generator: Pel = 4,9 kWP
 BHKW mit Pflanzenöl: Pel = 15 kW; Pth = 35 kW
 Inselwechselrichter SMA: Pel = 18 kW
 Blei-Akkublock: 48 V; 1130 Ah

 

PV-Anlage Graf Meran HausInselwechselrichter Graf Meran HausPflanzenöl-BHKW Graf Meran Haus

 

Neue Prager Hütte

Auf 2796 m liegt die Neue Prager Hütte im Nationalpark Hohe Tauern. Die DAV-Hütte ist ein beliebter Ausgangspunkt für den Großvenediger. Den Übernachtungsgästen stehen 38 Mehrbettzimmer und 46 Matratzenlager zur Verfügung. Wir haben auf der Neuen Prager Hütte eine Hybridanlage mit Photovoltaik und einem Pflanzenöl-Blockheizkraftwerk installiert.

 

Neue Prager Hütte, 2796 m

Systemdaten Neue Prager Hütte

 PV-Generator: Pel = 5,25 kWP
 BHKW mit Pflanzenöl: Pel = 19 kW; Pth = 45 kW
 Inselwechselrichter SMA:  Pel = 18 kW
 Blei-Gel-Batterien: 48 V, 3500 Ah

 

PV-Anlage der Neuen Prager HüttePflanzenöl-BHKW der Neuen Prager HütteWechselrichter Neue Prager HütteBlei-Gel-Batterieblock, Neue Prager Hütte

 

Hochthörle Hütte

Systemdaten Hochthörle Hütte

 PV-Generator: Pel = 7,68 kWP
 Gas-Blockheizkratwerk: Pel = 20 kW ; Pth = 51,3 kW
 Wechselrichter SMA: Pel = 15 kW
 Blei-Gel-Batterien: 48 V; 1960 Ah

Die Hochthörle Hütte liegt auf einer Hochebene unterhalb der Zugspitze an der Transalp Mountainbikestrecke. Der Strom wird mit einer PV-Anlage und einem modernen Gas-Blockheizkraftwerk erzeugt.

 

  Auf der Hochthörle Hütte

Lieferung des neuen Gas-BHKWs für die Hochthörle HütteSMA Wechselrichter Hochthörle HüttePV Hochthörle HütteGas-Blockheizkraftwerk auf der Hochthörle Hütte

 

 

 

 

 

Suchen

Bildergalerie Berghütten

Bildergalerie Antarktis

Zum Seitenanfang